-
-
-
 
-
 

Ausstattung

Zustand und Eigentümerverhältnisse

Auch umfassen

Honda – Preisvergleich für gebrauchte Honda

    Kurzübersicht

  • Der Honda ist als Cabriolet, Coupé, Hatchback, Sedan, SUV und MPV erhältlich
  • Die beliebtesten Honda-Modelle sind: Accord und Civic.
  • Konkurrenten in der gleichen Klasse des Hondas sind: Ford, Nissan, VW, Kia.

Über Honda

Das japanische Unternehmen wurde 1948 gegründet. Es ist in erster Linie für Autos und Motorräder bekannt, produziert aber auch Außenbordmotoren und diverse Motorgeräte.

Honda ist der zweitgrößte Produzent von Automobilen weltweit. Seit 1986 produziert Honda unter dem Namen Acura eine ausgesprochen luxuriöse Automobilserie, die in Nordamerika und Hongkong vertrieben wird.

Bis zum Ende der 1980er Jahre war Honda im Motorsport sehr aktiv und dominierte mit seinen Motoren sogar die Formel 1. Aufgrund der Finanzkrise stellte Honda seine Aktivitäten im Motorsport 2008 ein. Honda konzentrierte sich bei der Entwicklung seiner Autos mehr in Richtung ökonomische und familienfreundliche Mittelklasse-Modelle. Honda bietet aber weiterhin Sportwagen, wie den S2000 oder die Type R-Versionen, an.

Lesen Sie mehr über Honda

Alle Honda-Modelle

Mehr über Honda

Hondas Umweltbewusstsein

Die Modellpalette besteht (mit wenigen Ausnahmen) aus kleineren und mittleren Pkw-Modellen mit einen angemessenen Kraftstoffverbrauch. Mit Ihrem Plan bis 2020 Autos mit 30% weniger Kohlenstoffdioxid-Emissionen als im Jahr 2000 zu entwickeln, hat Honda den Umweltschutz auf die Tagesordnung gesetzt und zu einem Eckpfeiler Ihres Businessplans gemacht.

Heute bietet Honda bereits mehr Hybrid-Modelle an, als viele andere Marken. Der neue Honda Jazz und Civic sind beide auch als Hybrid-Versionen erhältlich, ebenso der CR-Z und Insight.

Modelle

Der Honda Civic, Accord und der CR-V sind die Modelle, welche die meisten Menschen mit der Marke Honda assoziieren. Der Accord ist beispielsweise als Stufenheck und Kombi erhältlich.

Der Civic bietet für seinen Preis viel Komfort. Der Fokus wurde bei der Entwicklung auf eine möglichst schalldichte Kabine gelegt. Die Qualität der Sitze und der große Fahrspaß können nicht bemängelt werden. Die neueren Modelle sind mit dem in Accord verbauten Diesel-Motor-Versionen verfügbar. Dieser Motor kann problemlos mit Autos der oberen Preisklassen konkurrieren. Die Benzin-Versionen bieten hingegen mehr Kraft, wodurch einige der Modelle Beschleunigungswerte von 0 auf 100 km/h in ca. 8 Sekunden erreichen.

Der Accord ist seit einigen Jahren das meistverkaufte Auto in den USA.

Ein gebrauchter Civic 5D ist eine gute Wahl, wenn Sie eine intuitive und ergonomische Kabine schätzen. Die patentierten Sitze bieten zusätzliche Flexibilität. Der Civic bietet im Preisvergleich zu anderen Herstellern viel Platz und Fahrspaß. Sie erhalten ein kompaktes, solides Auto, das mit den meisten Fahrzeugen in der gleichen Klasse konkurrieren kann.

Die Diesel-Versionen überzeugen mit einem angemessenen Kraftstoffverbrauch. Leider gilt dies nicht für die Benzin-Motoren, die etwa 6,6 Liter pro 100 Kilometer verbrauchen.

Das CR-V-Modell ist mit Allrad- und Frontantrieb verfügbar und ist am besten als eine geräumigere und komfortablere Version des Civic zu beschreiben. Besonders ab dem Baujahr 2000 hat die Kabine eine zusätzliche Schalldämmung erhalten, so dass das Fahrerlebnis im Vergleich zu früheren Modellen noch komfortabler geworden ist. Der Übergang von zweiten zum dritten Getriebegang kann bei den meisten CR-V- Generationen manchmal unsauber und ein Problem eines gebrauchten Honda sein.