-
-
-
 
-
 

Ausstattung

Zustand und Eigentümerverhältnisse

Kia – Preisvergleich für gebrauchte Kia

    Kurzübersicht

  • Der Kia ist als Limousine, Schrägheck, Kombi, SUV und MPV erhältlich
  • Die beliebtesten Kia-Modelle sind: Cee’d und Picanto
  • Konkurrenten in der gleichen Klasse des Kias sind: Mazda, VW, Nissan

Über Kia

Kia Motors ist ein südkoreanischer Automobilhersteller und gehört seit 1998 zur Hyundai Kia Automotive Group. Kia hat sich in den letzten Jahren zu einer der innovativsten Marken des Automarktes entwickelt. Kia-Modelle bieten einzigartiges Design kombiniert mit guten Fahreigenschaften.

Das Kia-Sortiment umfasst alle Fahrzeugklassen und bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und gute Qualität. Der Kia Cee’d beispielsweise ist ein robustes Fahrzeug, das durchaus mit dem VW Golf konkurrieren kann.

Ein gebrauchter Kia sollte nicht unterschätzt werden, denn Kia bietet für jeden Bedarf ein passendes Modell. Mit der Übernahme des Audi TT-Designers ist Kia zudem im Begriff, auch im Bereich des Designs eine wichtige Automarke zu werden.

Lesen Sie mehr über Kia

Alle Kia-Modelle

Mehr über Kia

Kia Modelle

Mit der Ernennung des neuen Chief-Designers ist Kia ist nicht mehr länger die graue Maus seiner Klasse. Ein modernes, erkennbares Design wurde mit dem neuen Kühlergrill eingeführt.

Mit einer Werksgarantie von 7 Jahren hat sich Kia einen Namen auf dem europäischen Pkw-Markt gemacht.

Kia Cee’d

Als Gebrauchtwagen ist der Kia cee'd insbesondere mit einem Baujahr nach 2009 zu empfehlen. Ab diesem Baujahr hat Kia am cee'd diverse Optimierungen vorgenommen. So wurden unter anderem die Betriebskosten und der Kraftstoffverbrauch gesenkt.

Der cee'd ist mit Motorisierungen von 1,4 bis 1,6 Liter sowie als Benzin- und Dieselmodell erhältlich. Die Diesel-Versionen verbrauchen rund 5 Liter/100km, während die Benzin-Versionen mit etwa 6,6 Liter/100km auskommen. Mit CO2-Emissionen von 94g/km erreicht die Diesel-Variante cee’d EcoDynamics einen sehr niedrigen Wert. In Kombination mit einem geringen Wertverlust ist ein gebrauchter Kia cee'd insbesondere als umweltschonende Diesel-Variante eine sinnvolle Anschaffung.

Der Fünftürer hat zahlreiche Auszeichnungen gewonnen und ist ein familienfreundliches und zuverlässiges Fahrzeug. In den NCAP-Crashtests wurde er mit Bestnoten im Bereich der Sicherheit ausgezeichnet.

Kia Picanto

Sind Sie auf der Suche nach einem Kleinstwagen, so ist der Kia Picanto eine gute und familienfreundliche Wahl. Motorisiert ist er von 69 bis 86 PS und auch als 82 PS Autogas-Variante erhältlich. Im Jahr 2011 wurde eine neue Modellreihe eingeführt.

Der Kia Picanto mit Steilheck ist größer als die meisten Autos seiner Klasse und verfügt über einen Kofferrauminhalt von etwa 200 Liter. Dennoch kann er wegen seiner Abmessungen zum Verstauen größerer Gegenstände, beispielsweise eines Kinderwagens, unvorteilhaft sein. Der Innenraum ist, auch aufgrund der vorteilhaft designten Türen und Windschutzscheibe, sehr geräumig. Weiterhin bietet er genug Bewegungsfreiheit im Kopfbereich.

Leider gehört eine Klimaanlage nicht zur Standardausstattung des Kia Picanto, so dass es aufgrund der großen Fenster eine Aufheizung des Innenraums bei vermehrter Sonneneinstrahlung geben kann. Als weiterer Kritikpunkt wäre das Lenkverhalten zu nennen, bei dem es zu Problemen kommen kann.