-
-
-
 
-
 

Ausstattung

Zustand und Eigentümerverhältnisse

Volvo – Preisvergleich für gebrauchte Volvo

    Kurzübersicht

  • Der Volvo ist als Coupé, Sedan, Hatchback, MPV, Limousine und Cabrio erhältlich
  • Die beliebtesten Volvo-Modelle sind: S40, S60, S80 und V70.
  • Konkurrenten in der gleichen Klasse des Volvos sind: Audi, BMW, Alfa Romeo, Mercedes.

Über Volvo

Der schwedische Automobil-Riese Volvo mit Sitz in Göteborg ist seit langem für hohe Sicherheit und Komfort bekannt. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1927 mit der Vision, ein Auto herzustellen, das den schwedischen Straßen und Temperaturen standhält.

Volvo produziert verlässliche und sichere Autos, aber auch LKWs, Busse und Baumaschinen. Darüber hinaus hält Volvo die Urheberrechte an wichtigen Erfindungen, wie beispielsweise dem klassischen 3-Punkt-Gurt, der heutzutage in der Mehrheit der Autos eingesetzt wird.

Volvo ist eine Automarke, die für ihre sicheren und familienfreundlichen Autos bekannt ist. Sie schneiden bei Tests von Sicherheit und Komfort regelmäßig gut ab. Auch gebrauchte Volvos bieten noch ein hohes Maß an Sicherheit.

Lesen Sie mehr über Volvo

Alle Volvo-Modelle

Mehr über Volvo

Schwedische Sicherheit

Obwohl Sicherheit seit langem ein Schlüsselwort ist, sind inzwischen auch gute Fahreigenschaften und Design in den Fokus des Unternehmens gerückt. Außerdem steigt Volvo in den Markt der umweltschonenden Fahrzeuge ein und bietet seit 2012 die neueste Version der V60-Modellreihe auch als Hybrid- und Diesel-Fahrzeuge an.

Modelle

Volvo ist in erster Linie für seine V-Reihe bekannt. Die neueren Modelle überzeugen durch leistungsstarke, aber sparsame Motoren mit Turbolader und ermöglichen somit eine kraftstoffarme Fahrweise. Außerdem bietet die V-Reihe ein hohes Maß an Sicherheit.

Der Volvo V80 ist eine gute Wahl, wenn Sie einen familienfreundlichen Gebrauchtwagen mit angenehmen Fahrgefühl suchen. Mit bis zu 300 PS und Allrad-Antrieb sorgt er insbesondere auf der Autobahn für großen Fahrspaß. Unterstützt wird dieser durch die geräuscharme und großzügige Innenraumkabine.

Bei einem gebrauchten Volvo, insbesondere einem älteren Modell, kann es zu Problemen mit der Klimaanlage kommen. Darüber hinaus gibt es Tendenzen zu Motorgeräuschen. Diese könnten auf einen Defekt des Motors oder eine nötige Überholung hinweisen.