-
-
-
 
-
 

Ausstattung

Zustand und Eigentümerverhältnisse

VW – Preisvergleich für gebrauchte VW

    Kurzübersicht

  • Mit dem kostengünstigen VW UP! ist VW in den Markt der Kleinwagen eingestiegen
  • Der VW ist als Kombi, Coupé, Limousine, Fließheck, SUV, MPV und Cabrio erhältlich
  • Die beliebtesten VW-Modelle sind: VW Golf, VW Passat, VW Touran, VW Polo
  • Konkurrenten in der gleichen Klasse des VW´s sind: Seat, Skoda, Audi, BMW, Volvo

Über VW

VW oder Volkswagen ist eine deutsche Marke, die insbesondere beliebte Familienautos mit hohen Qualitätsstandards produziert. Als Gebrauchtwagen ist der VW für seinen relativ geringen Wertverlust bekannt.

Besonders bekannt sind die Modelle VW Golf, VW Polo und VW Passat, die seit Mitte der siebziger Jahre auf dem Markt erhältlich und stets weiterentwickelt wurden. Die meisten Modelle sind in den folgenden Varianten erhältlich: Trendline, Comfortline, Sportline und Highline, wobei die Highline die luxuriöseste und teuerste Variante ist.

Die meisten VW-Modelle sind mit einem speziellen DSG-Getriebe ausgestattet.

Lesen Sie mehr über Volkswagen

Alle VW-Modelle

Mehr über Volkswagen

Die Volkswagen Modelle

Der VW Golf

Der Golf hat mit dem Golf I seinen Ursprung im Jahr 1974. Er hat zu seiner Zeit völlig neue Maßstäbe gesetzt und das Auto für viele Familien zugänglich gemacht. Nicht ohne Grund bewirbt VW den Golf als „das Auto“. Inzwischen ist der Golf VII auf dem Markt. Dieses Modell hat zwar mit dem Golf 1 nicht mehr viel gemeinsam, dennoch hat der Golf durch die Jahrzehnte stets einen hohen Stellenwert genossen. Er ist ein sehr zuverlässiges Auto und das Erfolgsmodell des Wolfsburger Autokonzerns.

Der VW Polo

Der VW Polo wurde erstmals 1975 produziert und war zunächst ein minimal ausgestattetes Fahrzeug ohne viel Luxus mit niedriger Motorleistung. Die Abmessungen des Polo waren deutlich unter der des Golf. Seit 2009 wird der Polo V produziert, welcher dank der Weiterentwicklung und Standardisierung inzwischen auch eine gute Qualität und Ausstattung besitzt. Die Abmaße des neusten Polo sind größer als die eines früheren Golf-Modells, weshalb der Polo V nicht mehr unbedingt als Kleinwagen zu definieren ist.

Der VW Passat

Der VW Passat repräsentiert die Mittelklasse der Automobilherstellers Volkswagen. Er wird vorwiegend als Kombi verkauft und war 2004 das meist genutzte Unternehmens- oder Dienstfahrzeug in Deutschland. Viele Behörden und Firmen schätzen die Zuverlässigkeit des Passat. Der Passat wurde erstmals im Jahr 1973 gebaut und ist mit den Karosserieversionen Schrägheck, Stufenheck oder Kombi verfügbar.